VON MIR

Von mir

Gotelint Maria Renner

1972 Reifeprüfung, Pädak, Studium der Germanistik und Pädagogik; Sonder- und Förderpädagogik bei besonderer Berücksichtigung der seelischen Entwicklung der Kinder. Aus der Praxis heraus entwickelte sich für mich die Notwendigkeit, der Friedenserziehung im Schulalltag mehr Raum zu geben. Peer-Mediation. Meine Liebe galt immer den Grundschulkindern.

1990 Geburt des Sohnes Christian.

Ab 1998 Ausbildungs- und Fortbildungszyklus am Sauter-Institut für Psychologie und Geistige Heilweisen in Göppingen. Dabei geht es um die Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Menschen. Immer beschäftigte mich die Frage: Was ist es, was das Leben lebenswert macht, Zuversicht schenkt und lieben lässt? .... und wo
beginnt das wahre Leben?

Dieses Wissen fließt in die Arbeit ein: Das Gute soll gestärkt und Kreativität geweckt werden.

Seit 2012 frei schaffend.

Im Atelier

Im AtelierIch möchte, dass meine Bilder von liebe- und lichtvollem Bewusstsein getragen sind.
Manchmal male ich einfach so aus diesem Bewusstsein heraus, …….als Freude……

Manchmal richte ich mich zuvor ganz speziell aus,  genauso wie ich die Farben zu den bestimmten Themen mische.

 

 

 

 

 

 

 

Gotelint im AtelierDas eigentliche SEIN – wie sollst Du es sichtbar machen können? – wenn nicht über ein Geist-Seelen-Wesen, das es zum Ausdruck bringt?
Wenn ich aus diesem Bewusstsein heraus male, kann das eine Präsenz vermitteln, die nicht sichtbar, jedoch spürbar wird und wirkt, im Außen auf der Leinwand sich jedoch anders bemerkbar macht.

 

 

 

 

 

 

 

Gotelint im kreativen Prozess

Da entsteht eine Spannung und aus dieser heraus der innere Dialog, indem bisher Unbekanntes  erfasst werden kann oder Informationen hereinkommen, die auf Freude, Fülle oder Friede ausgerichtet sind.
Dies kann zu meiner wie zu Deiner Bewusstseinserweiterung beitragen.